Frankfurter Buchmesse – 3 wichtige Tipps für deinen Messebesuch

Du bist Blogger, Leser oder Autor und planst einen Besuch auf der Frankfurter Buchmesse? Dann findest Du hier drei wichtige Tipps, die Dir dabei helfen können, das Beste aus deinem Messebesuch herauszuholen.

1. Ein persönlicher Veranstaltungsplan

Die Frankfurter Buchmesse ist groß. Wirklich sehr groß und bietet entsprechend sehr viele interessante Anlaufstellen und Veranstaltungen. Um nichts zu verpassen, was Dich vielleicht interessiert hätte, lohnt sich ein Blick in das Veranstaltungs- und Ausstellerverzeichnis.

Dort kannst Du Dir die interessantesten Veranstaltungen und Aussteller “merken” und auf einer Liste speichern, die Du dir später herunterladen und / oder ausdrucken kannst. So behällst Du auf jeden Fall den Überblick über das Angebot, das Dich interessiert.

Termine

Du möchtest mit bestimmten Menschen in Kontakt kommen? Dann bietet es sich an, im Vorfeld bereits Termine mit dem jeweiligen Aussteller auszumachen.

Frage auch in deiner Buchbubble nach ungefähren Terminen, da man sich sonst schnell verpasst. Vielleicht ist ja jemand bei der gleichen Veranstaltung oder hat sich zu einer ähnlichen Zeit eine Pause vorgenommen?

Pausen

Denke unbedingt an die Pausen! Du wirst sie sicherlich brauchen. Dein Rucksack ist schwer und Deine Füße irgendwann müde… und Hunger wirst Du auch irgendwann bekommen.

Zumal sich Pausen oder “Lücken” im Terminplan hervorragend dazu anbieten, neue und ungeplante Dinge auf der Messe zu entdecken.

2. Gut ausgerüstet ist halb gewonnen

Das A und O eines erfolgreichen Messebesuchs ist die richtige Vorbereitung. Dazu zählt auch die richtige Ausrüstung.

Eine detaillierte Checkliste hat die liebe Laura auf ihrem Blog vorbereitet: Archiv der Fantasie – Erfahrungsbericht how to Buchmesse*

*Unbezahlte Werbung

3. Triff Buchmenschen und hab Spaß

Doch neben den ganzen wichtigen Terminen, dem vielen Laufen und Anstehen an langen Signierstunden-Schlangen, solltest Du eines nicht vergessen:

Die Buchmesse soll vor allem auch Spaß machen. Triff Dich mit Deinen Lieblingsbuchmenschen, lass Dir Zeit und sei nicht enttäuscht, wenn Du es mal nicht zu einer Veranstaltung geschafft hast.

Die Frankfurter Buchmesse findet jedes Jahr statt und mal ganz ehrlich? Wie schnell vergeht die Zeit, wenn man ja noch nach Leipzig oder zu den ganzen anderen tollen Buch-Veranstaltungen und -Messen gehen kann?